Industrial Engineering

Studien / Methodenplanung / Arbeitsplanung

Unabhängig von der Komplexität Ihres Projekts können Sie sich darauf verlassen, dass unsere Abteilung für Studien / Methoden Sie von Anfang an unterstützt und Ihnen innovative technische Lösungen anbietet.

Profitieren Sie vom Fachwissen unserer Teams und dem anerkannten Knowhow, um eine präzise Antwort auf Ihre Anfrage zu erhalten. Um Ihnen die besten Produkte zu den besten Kosten zu garantieren, verbessern wir ständig unsere Produktionsmittel und Fertigungswerkzeuge.

Mit dem Image einer innovativen Branche verbunden, blicken wir stets in die Zukunft, indem wir neue Technologien integrieren und vollständig robotergesteuerte Prozesse einsetzen.

Im Laufe der Jahre haben wir die Fähigkeiten entwickelt, die erforderlich sind, um Ihnen einen hochmodernen Service in Bezug auf Folgendes anzubieten:


– Design / Konstruktion
– Schmieden
– Wärmebehandlung
– Bearbeitung
– Automatisierung
– Robotik

Etude Méthode Deguy-Conge

Um Ihre Bedürfnisse und Anforderungen besser zu verstehen, haben wir Partnerschaften mit denen geschlossen, die unsere Produkte am besten kennen: und zwar mit den Endbenutzern, die uns konkrete Daten liefern, die unter realen Nutzungsbedingungen beobachtet werden können.
Dieser enge Austausch ermöglicht es uns, unsere Messer optimal an den jeweiligen Verwendungszweck anzupassen und die Lösungen von morgen zu identifizieren.

Forschung

Optimierung der Standzeit, Leistung und Zuverlässigkeit unserer Produkte: Dies sind die Herausforderungen, denen sich unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung täglich stellt.

Unsere F & E-Abteilung führt ein kontinuierliches Monitoring von Werkstoffen und der damit verbundenen Prozesse durch. Aufgabe ist es, Lösungen für die Zukunft in Bezug auf Stahlsorten, thermische und thermochemische Behandlungen sowie Beschichtungen und Neuaufträge zu identifizieren und betriebsintern auszubauen. Dank unserer ausführlichen Studien zur Laseroberfläche entwicklen wir zum Beispiel Beschichtungen von hoher metallurgischer Qualität.

Recherche et Développement -Deguy-Conge
Recherche et Développement -Deguy-Conge

Unsere Forschungsarbeit geht jedoch über unser Unternehmen hinaus: Wir haben Partnerschaften mit mehreren UTT-Labors (Technological University of Troyes) geschlossen, darunter auch mit dem Labor Lasmis (Zweigstelle Nogent).
In diesem Zusammenhang nutzen wir die Dienste eines Doktoranden, um unser Wissen zu vertiefen. In Zusammenarbeit mit einem öffentlichen Labor wollen wir innovative Lösungen entwickeln, um die Lebensdauer unserer Produkte zu verbessern.

Deguy-Conge

Kommentar des Ingenieurs:

„Unsere hohen Qualitätsstandards haben uns dazu veranlasst, ein eigenes metallurgisches Analyselabor einzurichten, in dem wir die Mikrostrukturen beobachten und Härteverläufe durchführen können. Wir sind auch für Versuche zum Verschleiß ausgerüstet: Taber-Test und ASTM G65-Test. „

Fertigungstechnik

Unsere Produktionsanlagen

Deguy-Conge investiert kontinuierlich in die Produktionsanlagen, um Ihnen wettbewerbsfähige Lösungen und Produkte anbieten zu können.

Unser Unternehmen umfasst 17.000 m2, darunter 4.000 m2 überdachte Werksfläche, die mit den besten Technologien ausgestattet ist und ausschließlich der Fertigung dient.
Unabhängig von der Komplexität Ihres Projekts können Sie sich auf unseren Maschinenpark mit Hochleistungsmaschinen verlassen, die zielgerichtet auf Produktivität und Qualität ausgelegt sind.
Auch in den folgenden Bereichen profitieren Sie von unseren Kompetenzen:


– Schneidverfahren und -techniken (Laser oder Presse)
– Schmieden
– Bearbeitung
– Schleifen
– Beschichten und Neuauftrag
– Wärmebehandlung.


Unsere Teams überwachen die technischen Entwicklungen in allen unseren Fachgebieten genau. Auf der Grundlage eines kontinuierlichen Monitorings tätigen wir regelmäßig erhebliche Investitionen, um auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben und um Ihnen das Beste an Hardware und Software anzubieten.

Sie können sich rund um die Uhr auf unser leistungsstarkes Produktionswerkzeug und unsere automatisierten Maschinen für konstante Zuverlässigkeit und Qualität verlassen. Die Robotisierung unserer Maschinen ist eine unserer Prioritäten, um Ihnen immer die besten Vorlaufzeiten zu garantieren, unabhängig von den zu liefernden Mengen.

Um unsere Maschinen optimal nutzen zu können, sind unsere Teams umfassend in der Programmierung, Anpassung und Wartung aller unserer Produktionsressourcen geschult.
Wir bieten unseren Mitarbeitern eine ehrgeizige Schulungspolitik, mit der sie ihre Fähigkeiten regelmäßig verbessern können.

Ingéniérie de production

Unsere Anlagen:

– zwei Laserschneidzentren, die kontinuierlich in Betrieb sind. Ihre Kapazität ermöglicht es, Messer mit einer Dicke von bis zu 20 mm in völliger Autonomie zu schneiden, dank einer automatischen Be- und Entladung der Messer.
– Bearbeitungszentren mit hoher Kapazität, die die Möglichkeit bieten, große Teile (bis zu 1 m60) mit mehrschichtigen Baugruppen zu bearbeiten, die einen hohen Wirkungsgrad gewährleisten, sowie einen Palettierer, der die Stoppzeit verkürzt.
– Induktionsheizgeräte, mit denen wir verschiedene Wärmebehandlungen und Beschichtungen durchführen, um die Lebensdauer unserer Teile zu verlängern.
– vollständig robotergesteuerte, autonome Schleifinseln, die eine große Anzahl von Referenzen mit hoher Geschwindigkeit bearbeiten.
– eine Schleifmaschine
– Schmiedepressen
– eine Linie für die Endbearbeitung (Lackierung und Schmierung).

 

Entscheiden Sie sich für Zuverlässigkeit und Innovation Ihrer Produkte, indem Sie uns Ihr Vertrauen schenken. Wir bieten Ihnen dafür:

– ein leistungsstarkes Produktionswerkzeug,
– das Fachwissen unserer Teams,
– unsere Qualitätskontrolle,
– unser Forschungslabor.

Lean Manufacturing

Die Mitglieder unseres Management Teams haben die Lean-Manufacturing-Methode implementiert, was zu einer spürbaren Vereinheitlichung in unserem Unternehmen geführt hat.

Dieses aus Japan stammende Managementkonzept mit dem Toyota-Produktionssystem hat es uns ermöglicht, die Arbeitsbedingungen und die Effizienz unserer Mitarbeiter, die täglich an der Entwicklung und Zuverlässigkeit unserer Produktionsmittel beteiligt sind, erheblich zu verbessern.

Dank Lean Manufacturing haben wir u.a. folgende Punkte optimiert:

– die visuelle Organisation
– die Produktionsabläufe
– die Industrialisierung neuer Teile und neuer Verfahren.

Lean Manufacturing ist in erster Linie eine Haltung, in zweiter Linie sind es aber auch die eingeübten Reflexe, die von allen unseren Teams einheitlich übernommen werden.

Die im Rahmen dieser Methode eingeführten Indikatoren helfen uns, unsere Herstellungskosten vollständig zu kontrollieren, die berufliche Entwicklung unserer Mitarbeiter effektiv zu planen und bei jedem unserer Maßnahmen auf industrielle Exzellenz hinzuarbeiten.

Lean Manufacturing Deguy-Conge
Deguy-Conge

Kommentar des Ingenieurs:

„Dank der Implementierung verschiedener Steuerungswerkzeuge wie Visual Management, KAIZEN, SMED oder 5S-Methode können wir Produktionsabfälle in unserem Industrietool schnell identifizieren und reduzieren! „

Dieser Weg der kontinuierlichen Verbesserung bringt unseren Teams eine größere Reaktionsfähigkeit und ist ein wesentlicher Faktor für die Erfüllung Ihrer Anforderungen sowie unserer Wachstumsziele.

Qualität

Deguy-Conge ist seit seiner Gründung ein Spiegelbild der Industrie: das Unternehmen entwickelt sich ständig weiter.

Unsere Arbeitsmethoden und Herstellungsprozesse werden kontinuierlich analysiert und verbessert, um besser, schneller und unter Einbeziehung aller externen und internen Akteure produzieren zu können.

Die Optimierung der Qualität ist dabei ein wichtiges Thema. Die Metrologie, d.h. die Wissenschaft der Messung, ermöglicht es uns, die Konformität unserer Produkte sicherzustellen, indem wir die Einhaltung Ihrer Spezifikationen und die Zuverlässigkeit unserer Messungen gewährleisten.

Nach dem Prinzip der kontinuierlichen Verbesserung optimieren wir ständig unsere Produktionsmittel, um die Leistung zu verbessern und Ihre Anforderungen besser zu erfüllen. Dieser Ansatz erhält seine volle Bedeutung, wenn alle unsere internen Abteilungen und die externen Dienstleister und Lieferanten Hand in Hand arbeiten.

Qualité Deguy-Conge

Unsere Produkte werden genau geplanten Kontrollmaßnahmen unterworfen, und zwar in jeder Phase der Produktion: vom Eingang des Rohmaterials bis zum Versand an Ihr Werk.

Diese Methode hat den Vorteil, dass die verschiedenen Akteure in der Produktionskette gestärkt werden; sie gewährleistet gleichzeitig eine hohe Reaktionsfähigkeit bei Nichtqualität.

Unser Qualitätsansatz basiert auf einer „konstruktiven Infragestellung“ unserer Betriebsmethoden.
Diese umfassende Strategie wird von allen unseren Teams geteilt.
Das einzige Ziel: die Zufriedenheit unserer Kunden.

Deguy-Conge

Philip Crosby (1926–2001).

„Alle Abweichungen werden verursacht. Alles, was verursacht wird, kann verhindert werden.
Qualität wird durch Prävention erreicht, nicht durch Kontrolle.

Verschleißtechnik

Grundstoffe: unsere Stähle

Unsere Stähle werden streng nach Verschleißfestigkeit ausgewählt, um auch langfristig eine optimale Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Um Ihnen die bestmögliche Qualität zu bieten, sind wir stets auf der Suche nach technologischen Fortschritten: Die Einsatzbedingungen ändern sich ? Wir passen unsere Produkte entsprechend an.

Wir arbeiten eng mit unseren Lieferanten zusammen, um die Stähle von morgen zu entwickeln.
Wir verfügen über die firmeninterne Ressourcen, um unsere Stähle professionell und detailliert analysieren zu können und um ihr Verhalten je nach Einsatz vorherzusagen.

Dank dieser internen Forschungsarbeit sind wir in der Lage, Produkte herzustellen, die manchmal widersprüchliche Eigenschaften (Elastizität und Härte) kombinieren und die extremen Anforderungen, denen sie vor Ort ausgesetzt sind, erfüllen.

Deguy-Conge

Kommentar des Ingenieurs:

„Die Wärmebehandlungen und Oberflächenbehandlungen zur Verbesserung der Lebensdauer unserer Produkte werden im eigenen Haus entwickelt: Wir verfügen über eigene Kontrollmittel zur Durchführung von Härte- und Mikrohärteprüfungen. „

Recherche et Développement Deguy-Conge

Beschichtung: Beschichtungstechniken

Revêtement Deguy-Conge

Der Verschleiß aufgrund extremer Betriebsbedingungen erfordert den Einsatz von Prozessen zur Beschichtung und zum Neuauftrag bzw. Nachbeschichten. Mit fast 40 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet bieten wir Ihnen Lösungen von hoher Zuverlässigkeit.

Unser Fokus liegt dabei auf der Laserbeschichtung – mit Beschichtungen von sehr hoher Qualität.
Zu den wichtigsten Eigenschaften gehören dabei:
– hohe Härte (feine Mikrostruktur);
– starke Haftung (metallurgische Kontinuität);
– geringe Verdünnung des Substrats (kontrollierter Wärmeeintrag);
– geringe Porosität des Auftrags.

Deguy-Conge

Kommentar des Ingenieurs:

„Diese Spitzentechnologie verleiht hochbelasteten aktiven Oberflächen neue Eigenschaften. Dies erfolgt durch das Einbringen eines Materials wie Wolframcarbid in Pulverform in einen Laserstrahl, wodurch unsere Produkte eine bessere Verschleißfestigkeit erhalten. „

Dank dieser Technik können wir eine Vielzahl von Materialien (Eisen, Nickel, Kobaltlegierungen usw.) auftragen, die wir mit einer hohen Konzentration an Keramikpartikeln verstärken und so einen Verbund herstellen. Wir verwenden Hartmetalle mit sehr hoher Härte, um die Verschleißfestigkeit der Ablagerung signifikant zu erhöhen.

Verschleißfestigkeitstests und -analysen werden in unserem Werk direkt von unserer Forschungs- und Entwicklungsabteilung durchgeführt, die sich auf verschiedene Methoden zur Charakterisierung wie den Taber-Test oder den ASTM G65-Test stützt.